Auf-dem-Weg2

Startseite

 

"Wenn wir mehr gehen würden, ginge manches besser"

(Gottfried Seume 1763-1810, Schriftsteller in der Tradition der deutschen Spätaufklärung).

Der Verkehrs-Experte Dr. Hermann Knoflacher der  Technischen Universität Wien war maßgeblich an der 30 km/h-Zone in Wohngebieten beteiligt und sagt, daß "der Mensch für Geschwindigkeiten jenseits von Tempo 30 nicht gemacht ist."

 

[ zurück zur "Container"-Website über alle Jahres-Erlebnisse seit 2006 www.aufunseremweg.de ] 

 


            

                                    Vom Wandern

 "Verlieren Sie vor allem nicht die Lust dazu , zu gehen; ich laufe mir jeden Tag das tägliche Wohlbefinden an und entlaufe so jeder Krankheit; ich habe mir meine besten Gedanken angelaufen und ich kenne keinen Gedanken, der so schwer wäre, dass man ihn nicht beim Gehen los würde."

         Sören Kierkegaard (* 05.05.1813; + 11.11.1855; dänischer Philosoph)

***

Unser Weg besteht aus vielen kleinen und großen Etappen, die im einzelnen beschrieben und bebildert dargestellt sind.

Weitere Bilder sind auch in den Kalendern ab 2008 auf der
Website
http://auf-dem-weg-kalender.chapso.de .


***


Strophen


Ich gehe langsam aus der Zeit heraus

in eine Landschaft jenseits aller Ferne

und was ich war und bin und was ich bleibe,

geht mit mir ohne Ungeduld und Eile

in ein bisher noch nicht betretenes Land.


Ich gehe langsam aus der Zeit heraus

in eine Zukunft jenseits aller Sterne

und was ich war und bin und immer bleiben werde,

geht mit mir ohne Ungeduld und Eile,

als wär´ ich nie gewesen oder kaum.


                                            Hans Sahl


                           



                            ***



[ Besucher-Statistiken *beta* ]